KLUUB Energiegemeinschaften

Energiegemeinschaften mit dem neoom KLUUB

Vorteile des Full-Service-Angebots der Teilnahme an einer neoom KLUUB Energiegemeinschaft und Antworten auf Fragen zur Gründung

 

Wir bei neoom sind dabei nicht nur Abrechnungsdienstleister, sondern ein Full-Service-Anbieter. D.h. wir geben einen sicheren Rahmen für die Umsetzung von Energiegemeinschaften. Dieser umfasst:

  • die Gründung,  
  • Teilnehmer:innenakquise,  
  • Datensammlung über die neoom APP  (Zählpunkt und Zahlungsdateneingabe),
  • die automatisierte Abrechnung, (Rechnungsversand und Kontoabbuchungen)  
  • die Kommunikation mit dem Netzbetreiber  
  • sowie die Unterstützung in der steuerlich korrekten Abwicklung der Energiegemeinschaft.  

Wir starten mit der Gründung von regionalen EGs, um möglichst vielen Bürger:innen einen Zugang zu regionalem Strom zu ermöglichen.   

Wie viele Mitglieder sind für die Gründung einer EG nötig? 

Es müssen mindestens zwei Mitglieder sein. Je mehr Interessenten sich in deiner Umgebung finden, desto schneller können wir bei neoom eine Gründung anstoßen. 

Versuche daher zehn Mitglieder und eine Gemeinde in deiner Region zu begeistern. Der KLUUB hilft dir dabei, Gleichgesinnte zu finden! 

Wie lange dauert die Gründung einer EG mit neoom? 

Je mehr EG-Begeisterte sich aus einer Umgebung melden, desto eher können wir mit dem Gründungsprozess starten.  

Nachdem deine Anmeldung im neoom KLUUB abgeschlossen ist, starten wir mit der Gründung einer EG. Wir kümmern uns um den bürokratischen Prozess, der je nach Antwort der Stakeholder (Netzbetreiber, EDA-Plattform, ...) weitere Monate dauert.  

Wir versuchen, den Prozess für dich so schnell wie möglich abzuwickeln, damit du unbegrenzt Ökostrom mit deinen Nachbar:innen teilen kannst. 

Energiedatenmonitoring der Energiegemeinschaft via App & Webplattform 

  • Mühsamer Datenaustausch mit Energiegemeinschafts-Teilnehmer:innen, Netzbetreiber, etc. bleibt dir dadurch erspart (z.B. Vertragsunterzeichnungen, Zählpunktinformationen, Verbrauchs- & Erzeugungsdaten, etc.).
  • Die neoom KLUUB Energiegemeinschaft ist dabei als Verein organisiert, wobei wir dazu die Obmannschaft und Haftung für die Energiegemeinschaft übernehmen.  
  • Das bedeutet für dich als Teilnehmer:in keinen Aufwand für die Gründung oder Organisation einer Energiegemeinschaft. Dadurch erfolgt die Abrechnung über den gekauften und verkauften Strom fair und transparent und du kannst dir jederzeit einen Überblick über deine Einnahmen und deinen Stromverbrauch verschaffen.
  • Wichtig: Für die Abrechnung ist ein Smart Meter erforderlich. 
  • Für den Strombezug, der nicht aus der Energiegemeinschaft gedeckt werden kann, wird der Reststrom weiterhin vom selbst gewählten Energieversorger bezogen. 

Was kostet der Strom der Energiegemeinschaft?

Strompreise befinden sich aktuell auf einem Allzeithoch (ca. 20 bis über 50 ct/kWh) 

Durch die Befreiung vom Ökostromförderbeitrag, dem Entfall der Elektrizitätsabgabe und reduzierten Netznutzungsentgelten kann der Gesamtpreis für alle Mitglieder deutlich unter den aktuellen Strompreisen gehalten werden und trotzdem höhere Einspeisetarife als bei den Energieversorgern erzielt werden. 

Wir unterstützen dich und deine Gemeinschaft dabei einen gerechten Richtwert für die Preisgestaltung zu finden.

Wir geben zu Beginn einen Tarif vor. Im Laufe des Betriebes werden wir diesen an die Strompreise aus den Stromrechnungen der Teilnehmer:innen der Energiegemeinschaft anpassen, sodass die Gemeinschaft vom gemeinsamen Energiehandel profitiert. 

Der Strompreis in einer Energiegemeinschaft sieht dabei zu Beginn folgendermaßen aus

  • Für den produzierten Strom bzw. die an die Energiegemeinschaft verkaufte Strommenge bekommst du einen Erlös von  
    15 ct/kWh 
     
  • Für den bezogenen Strom bzw. die von der Energiegemeinschaft konsumierter Strommenge bezahlst du einen Preis von  
    15 ct/kWh 

Damit kannst du deinen nachhaltig produzierten Strom an die anderen Teilnehmer:innen deiner Energiegemeinschaft verkaufen bzw. günstigen, regionalen Ökostrom aus deiner Energiegemeinschaft zu einem fairen und stabilen Preis beziehen – und das unabhängig von globalen Energiepreissteigerungen. 

Anfallende Kosten für die Abwicklung

  • Für unser Full-Service-Angebot fällt eine Abrechnungsgebühr von  
  • 1 ct/kWh für den Strombezug bzw. von der Energiegemeinschaftkonsumiertenr Strommenge und 
  • 1 ct/kWh für die Stromeinspeisung bzw. an die Energiegemeinschaft verkaufte Strommenge an. 

Einmalig anfallende Kosten:  

  • Für die Überprüfung der Zahlungsfähigkeit der Teilnehmer:innen fällt ein einmaliger Beitrag von 50 € je Energiegemeinschafts-Teilnehmer:in an. Dieser Beitrag ist als eine Art „Kaution“ zu verstehen.Dadurch kann für die Erzeuger:innen innerhalb einer Energiegemeinschaft bei Zahlungsausfall einer/s Verbraucher: ins innerhalb derselben Energiegemeinschaft eine angemessene Sicherheit gewährleistet werden.  
  • Zusätzlich fallen jährliche Gebühren für die allgemeine Organisation der Energiegemeinschaft an. Darunter fallen z.B. Kosten für Bankkonto, anfallende Vereinskosten und Kosten für Steuerberatungstätigkeiten, etc. 
  • Eine genauere Beschreibung zu den Kosten findest du hier

Werde Teil einer Energiegemeinschaft mit dem neoom KLUUB! 

Registriere dich schon jetzt für den neoom KLUUB vor und werde so als einer der Ersten ein/e Teilnehmer:in einer Energiegemeinschaft. 

>Jetzt registrieren